Liebe Patienten!

Wenn Sie befürchten, an Corona erkrankt zu sein, melden Sie sich bitte telefonisch in  der Praxis. 

BITTE  KOMMEN SIE KEINESFALLS UNANGEMELDET IN DIE PRAXIS: SIE GEFÄHRDEN ANDERE UND DIE FUNKTIONSFÄHIGKEIT DER GESAMTEN PRAXIS!

 

Um generell das Ansteckungsrisiko  möglichst gering zu halten, setzen wir alles daran, dass sich möglichst wenige Patienten gleichzeitig in  der Praxis , speziell  in der Anmeldung  oder im Wartezimmer aufhalten. Rezepte für Ihre Dauermedikamente können Sie gerne telefonisch  bestellen und an Ihre Apotheke faxen lassen. Wenn sie wegen eines Infektes nur eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung und  keine  weitere ärztliche Hilfe benötigen,  geht auch das telefonisch. Kommen Sie auf keinen Fall unangemeldet, sondern vereinbaren Sie telefonisch einen Termin. Bitte kommen Sie auch  nicht mehr als 5 Minuten vor dem Termin.  Sofern witterungsmässig  vertretbar, können sie gerne vor der Praxis warten, wir rufen Sie per Handy auf. Wir haben den Zeittakt gestreckt, bitten aber dennoch um Verständnis, dass wir bei unerwartet komplizierten Problemen auch mal  gezwungen sind, Sie zu einem neuen Termin wieder zu bestellen, um  Wartezeiten für die folgenden Patienten strikt zu vermeiden.  Selbstverständlich  sind wir bei akuten Problemen weiter für sie da und  niemand  sollte  sich  aus  Angst  vor  Ansteckung davon  abhalten lassen, ärztliche Hilfe zu suchen. Da wir vermutlich noch  lange mit  der Pandemie leben  müssen  und da es schließlich auch  unabhängig  von  Covid ernsthafte  medizinische Probleme  gibt,  haben  wir Vorsorgeuntersuchungen  und  DMP Programme  unter  entsprechenden  Sicherheitsmaßnahmen wieder aufgenommen. 

Bleiben Sie gesund!